skip to Main Content
FUTURE CAR News (6)
FUTURE CAR News (6)
FUTURE CAR News (3)
FUTURE CAR News (2)
FUTURE CAR News (1)
FUTURE CAR News (4)
FUTURE CAR News (5)
FUTURE CAR News (6) FUTURE CAR News (3) FUTURE CAR News (2) FUTURE CAR News (1) FUTURE CAR News (4) FUTURE CAR News (5)

Projekt “Future Car”

Die ARENA2036 mit Sitz in Stuttgart, ist eine Forschungseinrichtung für innovative Zukunftsthemen im Zusammenhang mit Produktion und Leichtbau. Unter einem Dach versammeln sich unterschiedliche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, um Projekte zu realisieren und neue Forschungsideen zu verfolgen.

Mit dem von  Storz Medienfabrik entwickelten Objekt wurde hms easy stretch beauftragt, eine flexible Objektverhüllung für das Projekt „Future Car“ von ARENA2036 zu entwerfen. Der Zweck der Verhüllung war es, das Auto der Zukunft mit einer Projektion zu versehen und eine optimale Aus- und Beleuchtung zu erzielen.

Am 23.02.2018 wurde das Future Car sowie viele weitere spannende Forschungsprojekte aus dem Bereich Mobilität und Produktion in der Zukunft, für die interessierte Öffentlichkeit auf dem Forschungscampus ARENA2036 präsentiert.

Die eingesetzten Stoffe sind natürlich schwer entflammbar nach DIN4102 B1.

Aus einem futuristischen Auto der Zukunft wurde auf diese Weise eine moderne, beleuchtbare Fläche, die zudem für Aufprojektionen geeignet ist.

 

Hier geht`s zu dem Produkt “Car Mapping – Fahrzeugverhüllung”

Back To Top

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close